Picasso Betten
DIE KUNST DES MODERNEN SCHLAFS

Die Federkernmatratze

Eine Federkernmatratze ist die hygienischste Matratzen Art, da durch den Hohlraum, welcher durch den Federkern in der Matratze geschaffen wird, Luft sehr gut zirkulieren kann und die Ausscheidung von Körperflüssigkeiten (Schweiß) minimiert wird.



Der Grundsätzliche Aufbau einer Federkernmatratze ist immer gleich:




Es gibt verschiedene Federkern Arten, welche wir Ihnen im Folgenden genauer beschreiben möchten:





1. Der Bonellfederkern:


- Dies ist die kostengünstige Variante einer Federkernmatratze

-  flächenelastische Anpassung durch Vernetzung der Federn

- weiches Liegegefühl durch großflächige Anpassung

- großflächige Druckverteilung

- häufig in Hotelbetten verwendet

- Federn agieren Abhängig voneinander





2. Der Tonnen-Taschen-Federkern (TTFK):




 Tonnen-Taschen-Federkern Matratzen zeichnen sich besonders durch Ihre Punktelastizität aus

- Durch die tonnenartige Federform wird ein tieferes Einfedern ermöglicht

- Federn können unabhängig von einander agieren, da die einzelnen Federn in Stofftaschen eingefasst sind und nicht zusammenhängend vernetzt sind

- die Feder ist auf Minimalhöhe zusammendrückbar und um ein vielfaches

tiefer einfederbar als eine Standard Feder.



Der Hoch / Tief Federkern:



Eine Hoch/ Tief Taschenfederkern Matratze ist unserer Meinung nach die Ideale Matratze für Boxspring- Doppelbetten und Paare, da die Belastungsspanne deutlich größer ist, als bei einer gewöhnlichen Taschenfederkern Matratze. Dies wird erreicht, indem kleinere Federn zwischen dem eigentlichen Federkern integriert wurden, damit bei höheren Belastungen diese als Unterstützung dienen und eine Überlastung des Federkerns vorbeugenSie vereint weiches Liege gefühl und Langlebigkeit und ist zudem gut für Menschen mit Rückenbeschwerden geeignet. Schauen Sie vorbei und erleben Sie selbst den Unterschied!






UNSERE EMPFEHLUNG:

Generell ist es Personenabhängig, welche Matratzenart zu Ihnen passt, weshalb wir das Probeliegen vor dem Kauf dringend empfehlen!

Erfahrungsgemäß können wir jedoch sagen, dass Kunden mit einem Gewicht bis 100Kg, welche gerne weicher schlafen zu einer Bonellfederkern Matratze zu raten ist.

Kunden, welche über 100Kg Wiegen oder Rückenbeschwerden haben ist jedoch eher zu einer TTFK Matratze zu raten, da durch die Punktelastizität eine bessere Druckverteilung gegeben ist. Außerdem Bietet eine Taschenfederkern Matratze eine Stabilere, da festere Schlafunterlage.

 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram